Warum schreibt mir mein Ex?! – 15 Gründe warum dein Ex wieder Kontakt will

Es ist oft ziemlich hart, wenn man über eine Beziehung hinwegkommen will. Und verwirrend noch dazu, wenn Dein Ex dir dann einfach weiter Nachrichten schreibt. Die Gründe dafür haben wir gefunden und wollen sie jetzt natürlich mit Dir teilen.

Die Meisten von euch kennen es: Nach der Trennung kommen weiter einfach so Texte von deinem Ex-Partner. Aber was ist der Grund dafür? Denn im Grunde genommen macht es das den Frauen und Männern dann oft noch schwerer über ihre/n Ex hinweg zu kommen als bei einem kompletten Kontaktabbruch.

Im Normalfall hat es der Partner in der Ex-Beziehung, der Schluss gemacht hat, in dieser Situation leichter. Er/Sie hat bereits mit der Beziehung abgeschlossen und kann viel leichter einen Neuanfang wagen. Wenn da nicht diese Nachrichten wären, die hin und wieder alte und manchmal auch falsche Gefühle wecken.

Es gibt unglaublich viele Gründe, warum dein/e Ex dir wieder schreibt. Da wir nicht jede Beziehung und jeden Hintergrund auf dieser Welt kennen, können wir leider nicht alle Gründe auflisten. Aber wir haben extra für Dich die 15 häufigsten Gründe zusammen gefasst:

#1 Einfach nur so

Auch wenn is im ersten Moment komisch und vielleicht unspektakulär klingt, aber manchmal schreibt Er/Sie einfach nur wegen der alten Gewohnheit, weil z.B. eine Gute-Nacht-Nachricht am Abend vor dem schlafen gehen oder die typische „Guten Morgen ;)“ Nachricht einfach Routine war und dazu gehört hat. Jeder von uns kennt diese Nachrichten. Kämen sie in der Beziehung nicht, würde man sich wahrscheinlich beschweren. Und manchmal ist es nicht ganz so leicht alte Gewohnheiten einfach von heute auf morgen abzulegen.

#2 Das große Vermissen

Der vermutlich offensichtlichste Grund von allen: Dein/e Ex will dich wieder zurück. Weil Er/Sie mit seinen/ihren Gefühlen noch ganz nah bei dir ist sehnt sich dein Gegenüber nach einem Lebenszeichen, einer Reaktion. Wenn auch nur in Form von einer kleinen Nachricht. Vielleicht will Er/Sie auch wieder neben dir aufwachen oder einfach nur bei dir sein, traut sich aber nicht das anzusprechen und erhofft sich so wenigstens ein kleines Stück deiner Aufmerksamkeit.

#3 Das Gerücht mit dem Neuen

Auch keine Seltenheit: Er/Sie will herausfinden ob du wieder glücklich mit einem/einer Neuen bist. Hast du ihn/sie wirklich so schnell vergessen? Es wird sich mit dem neuen Partner verglichen, egal ob mehr Muskeln, schlankere Figur, besserer Job, ect. Er/Sie will herausfinden warum dein neuer Partner besser zu dir passt. Oder auch nicht.

#4 Erinnerungen an Eure Zeit

Habt ihr immer an einem besonderen Ort eure Urlaube verbracht oder hattet ihr ein ganz spezielles Plätzchen, das nur euch gehört hat? Sobald dein/e Ex an diesen Ort erinnert wird, wird er/sie dir schreiben. Garantiert! In diesem Fall haben sogar Ex-Männer deutlich die Nase vorn, dass das der Grund für die Nachricht ist. Das zeigt, wie sehr Männer unter einer Trennung leiden. Frauen tendieren eher zu einer anderen Begründung: Sie wollen, dass du wieder an sie denkst!

#5 Winter-Weihnachts-Kuschelzeit

Beziehungen, die im Winter entstehen, halten länger. Das haben viele Studien bereits gezeigt. Das liegt zum Teil am „Kuscheln“ in der kalten Jahreszeit. Auch die Weihnachtszeit, die bei den meisten sehr familiär und von diesem gewissen Zauber umhüllt ist, erinnert an den/die Ex. Spätestens wenn seine/ihre Eltern und Verwandten nach dir fragen kommt dieses betrübte Gefühl das wir alle kennen hoch und dann dauert es nicht lange, bis dein Handy klingelt.

#6 Gefühle

Vielleicht ist es keine brennende Liebe mehr, aber einen Menschen wie dich wird man sicher nicht einfach so vergessen können. Die Zeit in einer Beziehung ist meist geprägt davon, dass man sich Erinnerungen schafft und schöne Dinge gemeinsam erlebt. Du warst ein wichtiger Teil seines/ihres Lebens. Diese Erinnerungen, gemeinsamen Erlebnisse und die schönen Zeiten kann und will man oft nicht vergessen. Vielleicht will er/sie einfach nur ein ungezwungenes Gespräch mit dir über die alten Zeiten. Wer erinnert sich nicht gerne an schöne Zeiten?

#7 Zurückgewinnung

Dieser Grund baut natürlich auf Grund #6 auf. Aber es geht noch einen Schritt weiter: Er/Sie will dich nicht einfach los lassen und kämpft um dich. Wenn die Gefühle deines/r Ex aber überschlagen und er/sie dir gar keine Ruhe lässt oder du dich sogar bedrängt fühlst, solltest du ihm/ihr das sehr deutlich mitteilen, denn du willst nicht belästigt werden!

#8 Zickenkrieg

Oft sind Ex-Partner einfach nur zickig, weil mit ihnen Schluss gemacht wurde. Das ist einerseits vielleicht ein bisschen verständlich, aber andererseits gibt es ohne Gefühle auch keine Beziehung, oder? Er/Sie kann und will deine Entscheidung nicht akzeptieren und braucht vielleicht eine konkrete Ansage oder ein deutliches Zeichen. Am besten hilft hier aber die Ignoration. Ignoriere ihn/sie einfach komplett. So kannst du deine Ruhe genießen und er/sie wird lernen damit abzuschließen. Du hast es ja geschafft einen Schlussstrich zu ziehen, dann wird dein/e Ex das wohl auch schaffen, oder?

#9 Dein Wohlbefinden

In diesem Fall muss man unterscheiden, wer mit wem Schluss gemacht hat.
1. Er/Sie hat mit dir Schluss gemacht: Dann will dein/e Ex wahrscheinlich einfach nur wissen, ob es dir gut geht und ob du die Trennung schon verkraftet hast. Denn wie bei Grund #6 schon erwähnt warst du ein wichtiger Teil seines/ihres Lebens und auch wenn keine Gefühle mehr da sind bist du ihm/ihr nicht einfach von heute auf morgen egal.
2. Du hast Schluss gemacht: Dann denkt dein/e Ex einfach gerade an dich und will dabei einfach nur, dass es dir gut geht und du zufrieden bist. Das ist eigentlich einer der schönsten Liebesbeweise und ein Zeichen von wirklich tiefen Gefühlen zu dir. Er/Sie akzeptiert, dass er/sie es nicht geschafft hat dich glücklich zu machen, lässt dich frei ziehen und ist trotzdem darauf bedacht, dass es dir gut geht. Ein sehr ehrenwerter Charakterzug.

#10 Das Problem mit dem Loslassen

Er/Sie kann und will ein Ende einfach nicht akzeptieren oder ignoriert das Schluss machen sogar gänzlich. Hier muss dringend ein klärendes Gespräch geführt werden. Denn in diesem Fall ist es für euch beide schwer. Deine Entscheidung wird nicht akzeptiert. Du hast zwar Schluss gemacht, bist aber nicht wirklich frei und hast auch keine Ruhe. Und dein/e Ex klammert so sehr an der Beziehung, dass jede Handlung deinerseits sehr verletzend sein könnte. Er/Sie würde in einer Dauerschleife des Leidens fest sitzen. Und mal ganz ehrlich: du hast diesen Menschen einmal geliebt. Willst du wirklich, dass es für euch beide in einem Drama endet?

#11 Missverständnis

Du hast Schluss gemacht, aber er/sie versteht es nicht. Hast du dich vielleicht nicht deutlich ausgedrückt oder um den heißen Brei geredet? Oder hat er/sie es einfach nicht verstanden? Dann schreib ihm/ihr nochmal klar und deutlich, dass du die Beziehung zu ihm/ihr beendet hast und ihr von nun an getrennte Wege geht. Lass dich aber auf keinen Fall auf eine Endlos-Diskussion ein und ignoriere alle nachfolgenden Antworten konsequent.

#12 Hoffnung

Willst du dich zurückgewinnen lassen? Soll er/sie um dich kämpfen? Wenn nein, dann musst du deutlich werden und deinen Standpunkt noch einmal klar machen. Da führt leider kein Weg dran vorbei. Mach ihm/ihr keine falschen Hoffnungen mit Worten wie „Vielleicht irgendwann“ oder „Wenn sich dies oder das verändert…“ Drücke dich verständlich aus und gib deinem/r Ex die Chance abzuschließen.

#13 Einziger Single

Wie grausam! Alle seine/ihre Freunde und Freundinnen hängen mit ihren Partnern rum, nur dein/e Ex nicht! Irgendwie klar, dass man da auf dumme Gedanken kommt, oder? Wenn er/sie ständig nur Pärchen vor der Nase hat, die zu Hause sitzen, Schmusefilme schauen und niemand mit ihm/ihr um die Häuser zieht und auf die Pirsch geht. Nimm ihm/ihr das nicht übel. Wer würde in solch einer Situation nicht nach jedem Strohhalm greifen um nicht alleine zu sein?

#14 Freundschaft

Kennt ihr euch schon ewig? Wart ihr befreundet, bevor ihr zusammen wart? Dann haben die Nachrichten vielleicht gar nichts mit den vorher genannten Gründen zu tun. Vielleicht hat er/sie schon damit abgeschlossen und will, dass ein unverbindliches Treffen unter Freunden möglich ist. Vielleicht habt ihr ja sogar den selben Freundeskreis, der durch eure Trennung ein wenig zerrüttet wurde und er/sie versucht jetzt einfach wieder Frieden in die Clique zu bringen.

#15 Teil des Lebens bleiben

Auch möglich ist, dass er/sie einfach will, dass du Teil seines/ihres Lebens bleibst. Ob nun als Partner oder Kumpel, hauptsache ein Teil von ihm/ihr. Die Skala geht hier von romantisch bis nervig, was denkst du dazu?

Das waren unsere Top 15 Gründe für Nachrichten von Deinem/r Ex. Deiner war nicht dabei? Dann schreib uns einfach und wir nehmen ihn vielleicht in unsere Liste auf!